iPhone 5 doch nur ein iPhone 4S?

Dienstag, 13. September 2011 08:09
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Je näher die Markteinführung des neuen iPhones rückt, desto wilder offenbar die Spekulationen. Laut Wall Street Analyst Ming-Chi Kuo wird Apple das kommende Betriebssystem iOS 5 Ende September an seine Produktionspartner senden, die dann voraussichtlich Mitte Oktober die neue Hardware liefern werden, meldet MacRumors.

Kuo will keine Hinweise auf ein kommendes iPhone 5 entdeckt haben, vielmehr dürfte das kommende Smartphone (Modell N94) iPhone 4S heißen, wovon Apple bis Jahresende 30 Millionen Einheiten fertigen lassen will. Das kommende iPhone 4S soll über einen 512MB RAM-Speicher verfügen sowie über eine hochauflösende Kamera. Das Display soll mit 3,5-Zoll genauso groß sein, wie im aktuellen iPhone 4, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...