iPhone 4S soll von der China Telecom vermarktet werden

Montag, 28. November 2011 08:08
Apple_iPhone4S.gif

BEIJING (IT-Times) - Apple will offenbar seine Vertriebsbasis in China weiter ausbauen. Wie Yahoo Finance berichtet, soll die China Telecom künftig ebenfalls das iPhone 4S in China vermarkten.

Bislang arbeitete Apple in China vor allem China Unicom zusammen. Zuvor wurden Gerüchte laut, wonach sich der Mac-Hersteller mit China Mobile eventuell über den Vertrieb des iPhones in China einigen würde, jedoch blieb eine Bestätigung bislang aus. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...