IPC Archtec: Dramatischer Umsatzschwund

Dienstag, 5. April 2005 17:13

NIEDERAICHBACH - Das mittelständische IT-Unternehmen IPC Archtec AG (WKN: 525280<AL8.FSE>) hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2004 bekannt gegeben. Demnach wurde die Entwicklung von einem dramatischen Umsatzrückgang überschattet.

Folglich belief sich der Umsatz des Unternehmens auf rund drei Mio. Euro. Im Vorjahr hingegen hatte dieser Wert noch bei 69,13 Mio. Euro gelegen. Der Fehlbetrag konnte von 22,5 Mio. Euro in 2003 auf 13,9 Mio. Euro gesenkt werden. Der Umsatzeinbruch sei „im Wesentlichen auf die Rechtsunsicherheit bei innergemeinschaftlichen Lieferungen und der daraus resultierenden Geschäftsfeldumstellung zurückzuführen“, begründete das Unternehmen. In der Bilanz enthalten sind verschiedene, einmalige Aufwendungen in Höhe von rund 9,7 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...