iPad: Nutzer laden mehr als 35 Millionen Apps herunter

Dienstag, 8. Juni 2010 15:46
Apple

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Nicht nur die Verkaufszahlen des neuen Tablet PCs können sich sehen lassen. Nachdem Apple bereits mehr als eine Millionen iPads verkaufen konnte, gab Apple-Chef Steve Jobs im Rahmen WWDC weitere Details bekannt.

Demnach haben iPad-Nutzer bislang mehr als 35 Millionen Apps für den iPad heruntergeladen. Insgesamt stünden 8.500 Apps zum Download speziell für den neuen Tablet PC bereit. Die Zahl der huntergeladenen iBooks gibt Apple mit fünf Millionen an, wie AllThingsDigital berichtet. (am)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...