iPad mini: Apple holt LG und AU Optronics als Zulieferer ins Boot

Montag, 3. September 2012 08:00
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem es offenbar bei der Belieferung mit neuen Displays für das kommende iPhone 5 zu Lieferengpässen gekommen ist, will Apple den gleichen Fehler beim neuen iPad mini Tablet vermeiden.

Wie der Nachrichtendienst Bloomberg meldet, will Apple mit LG Display und AU Optronics auf zwei Zulieferer setzen, um Display-Versorgung für den kommenden iPad mini sicher zu stellen. AU Optronics fungiert nicht zum ersten Mal als Zulieferer für Apple-Geräte, bereits zuvor lieferten die Taiwaner Komponenten für Apple MacBooks. Die japanische Sharp, die Displays für das kommende iPhone liefert, soll zwar später auch Displays für den iPad mini liefern, wird aber zunächst nicht als Zulieferer mit an Board sein, heißt es. Marktbeobachter erwarten, dass Apple seinen iPad mini unmittelbar nach der Einführung des neuen iPhones im Oktober auf den Markt bringen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...