Iomega baut massiv Stellen ab

Freitag, 10. August 2001 10:03

Iomega Corp. (NYSE: IOM<IOM.NYS>, WKN: 871577<IOM.FSE>): Der Hersteller von Speicherlaufwerken und Speichermedien Iomega hat am Donnerstag angekündigt, im Rahmen einer Umstrukturierungsmaßnahme bis zu 38 Prozent der derzeitigen Belegschaft zu entlassen. Im zweiten Halbjahr 2001 soll die Belegschaft von derzeit 3.300 auf 2.050 gesenkt werden.

Im dritten Quartal soll eine einmalige Umstrukturierungsaufwendung gebucht werden. Damit reagiert das Unternehmen auf die sinkenden Umsätze im Kerngeschäft. Hiervon sind vor allem die tragbaren Speichermedien Jaz und Zip betroffen, die von dem Unternehmen als Alternative zu dem heute mittlerweile veralteten 1,44 MB Disketten verkauft werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...