Investitionen in Hynix-Flash?

Montag, 6. Oktober 2003 12:51

Hynix Semiconductor Inc. (WKN: 120117<HY9G.FSE>): Einem Bericht der DigiTimes zufolge planen mehrere taiwanesische Hersteller von Speichermodulen, in ein Werk von Hynix zu investieren, dass NAND-Flashspeicher herstellen soll.

Die Zeitung zitierte Industriequellen, laut denen die Modulhersteller 50 Mio. US-Dollar investieren wollen. Hynix und STMicroelectronics (Paris: PSTM<PSTM.PSE>; WKN: 893438<SGM.FSE>) hatten im April angekündigt, NAND-Flashspeicher gemeinsam zu entwickeln und vermarkten. Im zweiten Halbjahr 2003 sollte die Produktion eines 512MBit großen Speicherchips aufgenommen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...