Intuit schluckt Web-Spezialisten Homestead

Dienstag, 27. November 2007 08:55
Homestead_Logo.gif

MOUNTAIN VIEW - Der US-Finanzsoftwarehersteller Intuit (Nasdaq: INTU, WKN: 886053) will den amerikanischen Web-Spezialisten Homestead Technologies Inc für 170 Mio. US-Dollar übernehmen. Die Übernahme soll im Rahmen einer Bartransaktion finanziert werden, heißt es.

Die im Menlo Park/USA ansässige Homestead Technologies bietet Online-Werkzeuge auf seiner Webseite an, die kleinen und mittelständischen Firmen beim Betrieb einer Webplattform unterstützen sollen. Für nur 4,99 US-Dollar monatlich können Firmenkunden ihrer Webseite beispielsweise einen eigenen E-Commerce Shop hinzufügen und ihren Webauftritt anderweitig ausbauen. Seit dem Jahr 1996 setzten nach Unternehmensangaben mehr als 12 Mio. Geschäfte auf die mehrfach ausgezeichneten Produkte und Services von Homestead.

Meldung gespeichert unter: Intuit

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...