Intuit: Mit Geld Geld machen

Freitag, 17. Februar 2006 17:21

MOUNTAIN VIEW (KALIFORNIEN) - Intuit Inc. (Nasdaq: INTU<INTU.NAS>, WKN: 886053<ITU.FSE>) bewies bei der gestrigen Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal 2006 einmal mehr, dass man mit Geld Geld machen kann. Der Entwickler von Finanzsoftware legte bei Umsatz wie Gewinn zweistellig zu und hob die Prognose an.

Im Berichtszeitraum belief sich der Umsatz demnach auf 742,7 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 15 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2004. Vor allem der gestiegene Absatz von QuickBooks-Software mit den verbundenen Add-Ons und TurboTax-Produkte sowie -Dienstleistungen waren hier die Antreiber. Die beiden Cash Cows ließen auch beim Gewinn die Kassen klingeln. Auf US-GAAP-Basis stieg dieser Wert um 26 Prozent auf 184,9 Mio. Dollar. Je Aktie legte der (verwässerte) Gewinn um 32 Prozent auf 1,02 Dollar zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...