IntraWare übernimmt Mehrheit an global words

Mittwoch, 4. September 2002 11:21

Der Softwareanbieter IntraWare Inc. (Nasdaq: ITRA<ITRA.NAS>, WKN: 919292<IWR.FSE>) hat heute mitgeteilt, dass er die Mehrheit an der global words AG mit Stammsitz in Eisenach übernehmen wird, die wiederum auf Software-Lösungen für automatische Übersetzungen spezialisiert sind.

Die Beteiligung erfolgt durch eine Kapitalerhöhung von 1,3 Mio. Euro. IntraWare-Finanzvorstand Markus Ernst wird ebenfalls Finanzvorstand der global words AG. Zum Ziel gemacht haben es sich die beiden Unternehmen, die IntraWare-CRM-Lösungen und die global words-Technologie zu einer multilingualen Kommunikationslösung zu integrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...