Intraware: IBM-Auftrag zu Gunsten von Telelogic

Mittwoch, 3. September 2008 17:19

ORINDA (KALIFORNIEN) - Intraware Inc. (Nasdaq: ITRA, WKN: A0HF0A) konnte sich über einen Auftrag von IBM freuen. Auf diese Weise soll die Integration eines kürzlich von IBM gekauften Unternehmens weiter voran getrieben werden. 

Es handelt sich dabei um Telelogic, einen schwedischen Provider von Software zur Entwicklung und Verwaltung technischer Systeme. Die Anwendungen von Telelogic kommen dabei in den Bereichen Unterhaltungselektronik, medizinische Systeme, Automobile, Flugzeuge sowie Kommunikation zur Anwendung. Der Kauf war im Juni letzten Jahres für 5,2 Mrd. Schwedische Kronen bzw. 745 Mio. US-Dollar erfolgt. Rund ein Jahr später, im März 2008, erfolgte dann auch die Freigabe durch die Kartellbehörde der Europäischen Union. Nun will IBM scheinbar Nägel mit Köpfen machen und sieht sich nach Lösungen zu einer schnellen Integration um. 

Meldung gespeichert unter: Intraware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...