InTiCa Systems: Sparprogramm zeigt erste Wirkung

Freitag, 24. April 2009 12:56
InTiCa Systems

PASSAU - Die InTiCa Systems AG (WKN: 587484) hat heute den Geschäftsbericht für 2008 präsentiert und gleichzeitig einen ersten Überblick für das erste Quartal 2009 veröffentlicht.

Die Zahlen für 2008 haben sich dem Geschäftsbericht nach gegenüber den vorläufigen Zahlen nicht weiter geändert. So summierte sich der Umsatz in den ersten zwölf Monaten 2008 auf 27,3 Mio. Euro (2007: 38,1 Mio. Euro). Auf 3,3 Mio. Euro bezifferte sich gleichzeitig der Konzernjahresfehlbetrag, nachdem man im Vorjahr noch einen Gewinn von einer Mio. Euro erwirtschaftete. Für 2009 geht InTiCa Systems allerdings von einer „Umsatzstabilisierung und einer wesentlichen Ergebnisverbesserung aus.“

Meldung gespeichert unter: InTiCa Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...