InTiCa Systems meldet langfristige Aufträge

Donnerstag, 8. Oktober 2009 09:57
InTiCa Systems

PASSAU (IT-Times) - Die InTiCa Systems AG (WKN: 587484) meldete heute Aufträge von drei Neukunden aus der Solarindustrie. Gegenstand der Aufträge ist die Entwicklung und Fertigung induktiver Komponenten, die in Wechselrichtern für regenerative Energiequellen eingesetzt werden.

Die InTiCa Systems AG erwartet aus den Aufträgen Umsätze im unter einstelligen Millionenbereich pro Jahr. Der Hersteller von mechatronischen Komponenten teilte mit, dass langjährige geschäftliche Verbindungen mit den nicht genannten Auftraggebern geplant seien. Aufgrund der heute gemeldeten Aufträge zeigte sich InTiCa zuversichtlich, die angekündigten Wachstumsziele im Geschäftsfeld Industrieelektronik von über 40 Prozent pro Jahr erreichen zu können.

Meldung gespeichert unter: InTiCa Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...