Intersil übernimmt Planet ATE

Dienstag, 11. September 2007 09:20

MILPITAS - Der US-Halbleiterspezialist Intersil Corp (Nasdaq: ISIL, WKN: 932546) will den US-Halbleiterausrüster Planet ATE Inc für 46 Mio. US-Dollar übernehmen. Die in Poway/USA ansässige Planet ATE gilt als Spezialist für automatisierte Testsysteme und kommt gänzlich ohne eigene Chipfabrik aus.

Planet ATE hat sich das Ziel gesetzt, Chipherstellern dabei zu helfen die Kosten für das Testen von Halbleitern deutlich zu reduzieren. Dies soll unter anderem durch die Integration aller per-pin Chips in einen einzigen Integrated Circuit (IC) erreicht werden. Nach Angaben von Intersil dürfte Planet ATE in diesem Jahr einen Umsatz zwischen 10 bis 12 Mio. Dollar erwirtschaften.

Meldung gespeichert unter: Intersil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...