Intersil leidet unter niedriger Nachfrage - Umsatzausblick gesenkt

Dienstag, 13. September 2011 15:59
Intersil_logo.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Intersil Corp hat seinen Umsatzausblick für das laufende dritte Quartal gesenkt, nachdem die Nachfrage nach den von Intersil angebotenen Halbleiterprodukten schwächer als erwartet ausfiel.

Für das laufende Septemberquartal stellt Intersil (Nasdaq: ISIL, WKN: 932546) nunmehr einen Umsatz zwischen 184 und 188 Mio. Dollar in Aussicht, nachdem das Unternehmen bislang Einnahmen zwischen 205 und 213 Mio. Dollar prognostiziert hatte. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 209,6 Mio. Dollar gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Intersil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...