Internetbenutzung steigt weiter

Mittwoch, 2. Mai 2001 13:54

Nach den Märzbericht der Internetagentur AC Nielsen eRatings.com ist Asien weiterhin die aktivste Region in Punkto Internetnutzung. Rund 211 Mio. Leute waren im März im Internet aktiv. Das ist eine Steigerung um 4 Prozent im Vergleich zum Februar.

Die Region Asien Pazifik war wiederum die aktivste Region in Punkto Klickraten auf Bannerwerbung, Dauer der Internetbenutzung. Weltweit stiegen die Pageviews im Monat um 9 Prozent auf 774 Seiten. Die Zeit, die im Internet verbracht wurden stieg um 8 Stunden 51 Minuten auf 9 Stunden 29 Minuten. Die Surfer aus Südkorea waren die aktivsten, die rund 92 Webseiten durchschnittlich pro Internetaufenthalt anschauten. Dabei schauten sie die einzelnen Seiten jedoch nur ca. einen halbe Minute an, bevor sie weitersurften. Die Surfer in Australien und den USA sind die langsamsten, die eine Internetseite im Durchschnitt eine Minute lang anschauen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...