Internet-Versicherung für Konsumenten

Montag, 3. September 2012 16:23
Tencent Unternehmenslogo

HONGKONG (IT-Times) - Die chinesischen Unternehmen Alibaba, Tencent und Ping An Insurance kooperieren in Zukunft, um eine Internet-Versicherung anbieten zu können. Insbesondere wollen sich die Unternehmen auf die Versicherung von virtuellem Eigentum konzentrieren.

Das chinesische E-Commerce Unternehmen Alibaba Group und Chinas größter Internet-Konzern Tencent planen zusammen mit der chinesischen Versicherungsgesellschaft Ping An Insurance eine Internet-Versicherung für chinesische Konsumenten. Nach Ma Mingzhe, Chairman von Ping An, sind die Handelsvolumina auf E-Commerce Plattformen zwar gering, sodass sich dafür allein eine Police für Konsumenten kaum lohne. Allerdings böten sich andere weitreichende Möglichkeiten, zum Beispiel im Bereich Online-Gaming. Weitere Details sowie einen keinen Starttermin für die Internet-Versicherung, nannte keines der Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...