Internet Initiative Japan übernimmt AT&T-Unit

Dienstag, 1. Juni 2010 10:06
AT&T

TOKIO (IT-Times) - Die Internet Initiative Japan Inc. (WKN: 924926), ein japanischer Anbieter von Internetdiensten, übernimmt das Japan-Geschäft des US-Telekommunikationskonzerns AT&T Inc.

Wie die Unternehmen heute bekannt gaben, soll Internet Initiative Japan (IIJ) den auf Outsourcing-Dienste spezialisierten japanischen Geschäftsbereich von AT&T erwerben. Im Rahmen der Transaktion werden somit 250 AT&T-Angestellte sowie 1.600 japanische Geschäftskunden zu IIJ übergehen. Allerdings will AT&T weiterhin Präsenz in Japan zeigen. Zudem sei die AT&T-Infrastruktur im Land nicht vom Verkauf betroffen.

Meldung gespeichert unter: Internet Initiative Japan

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...