Internet Initiative Japan

Mittwoch, 9. Februar 2005 11:20

TOKIO - Internet Initiative Japan Inc. (WKN: 924926<IIJ.FSE>), einer der führenden japanischen Internet - Serviceprovider, gab heute die Ergebnisse für das dritte Quartal 2004 bekannt. Der Umsatz für das dritte Quartal 2004 betrug 10,26 Mrd japanische Yen (99,9 Mio. US-Dollar), ein Anstieg um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal mit 9,63 Mrd. japanische Yen (JPY). Der Nettogewinn für das dritte Quartal 2004 fiel um 53,5 Prozent auf 920 Mio. JPY (neun Mio. Dollar), ausgehend von einem Nettogewinn von 1,98 Mrd. JPY im dritten Quartal 2003. Der operative Gewinn lag bei 410 Mio. JPY (vier Mio. Dollar), was einen Anstieg um 73,9 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2003 mit 236 Mio. JPY bedeutet. Das angepasste EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) betrug im dritten Quartal 2004 1,51 Mrd. JPY, ein Anstieg um 23,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2003: 1,22 Mrd. JPY).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...