InterDigital verklagt Huawei, Futurewei, ZTE, Nokia und Samsung

Patentklage in den USA

Donnerstag, 3. Januar 2013 10:23
InterDigital_logo.gif

WILMINGTON (IT-Times) - Die amerikanische Patent-Holdingfirma InterDigital hat eine neue Patentklage gegen die Telekomausrüster Huawei Technologies, ZTE Corp, Futurewei Technologies, die finnische Nokia sowie gegen Samsung Electronics eingereicht.

In der Beschwerde, die bei der U.S. International Trade Commission (ITC) in Washington eingereicht wurde, wirft InterDigital (Nasdaq: IDCC, WKN: A0MWY3) den betreffenden Unternehmen vor, InterDigital-Technologie in ihren Mobilfunkprodukten (Mobiltelefone, USB-Sticks, Laptops etc.) zu verwenden. Insgesamt sollen sieben Patente durch Huawei Technologies, Futurewei Technologies, ZTE Corp, Nokia und Samsung verletzt worden sein.

InterDigital will durch die Beschwerde bzw. Klage bei der ITC ein Importverbot von Produkten der entsprechenden Unternehmen in die USA erreichen. Zudem sollen die beklagten Unternehmen Schadensersatz in bar in nicht genannter Höhe leisten.

InterDigital President Lawrence Shay verweist darauf, dass man bereits ein Dutzend Lizenznehmer für seine Technologien gewinnen konnte, in einigen Fällen habe man allerdings den Rechtsweg beschreiten müssen. InterDigital hielt bisweilen 20.000 Patente, wobei Intel im Vorjahr ein Patentportfolio bestehend aus 1.700 Patenten für 375 Mio. Dollar gekauft hatte.

Im Vortag teilte InterDigital mit, dass man das bestehende Patentlizenzabkommen mit dem BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) verlängert habe. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema InterDigital und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: InterDigital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...