InterActiveCorp: Übernahme von Ask Jeeves?

Montag, 21. März 2005 09:04

NEW YORK - Wie das Wall Street Journal berichtet, verhandelt das Internetkonglomerat IAC/InterActiveCorp (Nasdaq: IACI<IACI.NAS>, WKN: A0B686<HNI.FSE>) über eine Übernahme der Internet-Suchmaschine Ask Jeeves. Wie das Blatt weiter berichtet, sei IAC bereit bis zu zwei Mrd. US-Dollar oder einen Aufpreis von 40 Prozent gegenüber dem letzten Ask Jeeves-Schlusskurs zu bezahlen.

Weder Ask Jeeves noch IAC wollten zu den Berichten des Wirtschaftsblatts Stellung beziehen. IAC betreibt bereits verschiedene Internetplattformen, darunter das Reiseportal Expedia und die Webseite Hotels.com. IAC plant darüber hinaus sein Online-Reisegeschäft rund um Expedia wieder in eine eigenständige Gesellschaft ausgliedern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...