InterActive mit Unternehmenssplitt

Dienstag, 21. Dezember 2004 18:14

InterActive Corp. (Nasdaq: IACI<IACI.NAS>, WKN: A0B686<HNI.FSE>): Die Internet-Holding InterActive Corp. gab heute bekannt, man plane eine Trennung der Gesellschaft in zwei eigenständige Unternehmen. Ausgelagert werden neben dem Online Travelservice Expedia.com auch verwandte Geschäftsbereiche, die zu einem gemeinsamen Unternehmen mit dem Namen „Expedia“ zusammengelegt werden sollen. Im Zuge des Unternehmenssplitts will sich die Interactive Corp. zukünftig auf das Angebot von Finanz-, Shopping- und anderen Webseiten konzentrieren. Die entsprechenden Geschäftsbereiche umfassen neben dem Ticketservice „Ticketmaster“, die Units Home-Shopping und CitySearch sowie die Dating-Webseite match.com.

Angaben des Unternehmens zufolge wird die Auslagerung von Expedia in Form einer Reklassifikation von InterActive Corp. Aktien vollzogen, Aktienhalter erhalten somit steuerfrei eine anteilige Menge von Expedia Aktien. Barry Diller, derzeit Vorstandsvorsitzender bei InterActive Corp., werde Chairman bei Expedia, während Dara Khosrowshahi den Posten als Vorstandsvorsitzender bei Expedia bekleiden soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...