Intelsat übernimmt Rivalen PanAmSat

Montag, 29. August 2005 15:22

NEW YORK - Die Intelsat Ltd. übernimmt den Satelliten - und Kommunikationsspezialisten PanAmSat Holdings Corp (NYSE: PA, WKN: A0DP39) für rund 3,2 Mrd. US-Dollar in bar. Durch den Zusammenschluss wird der weltweit größte Satellitenbetreiber entstehen.

Die in Bermuda ansässige Intelsat wird demnach 25 US-Dollar für eine ausstehende PanAmSat-Aktie und damit einem Aufpreis von 26,3 Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs von PanAmSat-Aktien an der New Yorker Börse zahlen. Gleichzeitig will Intelsat alle ausstehenden Verbindlichkeiten von PanAmSat übernehmen bzw. refinanzieren.

Meldung gespeichert unter: Satellitennetzbetreiber

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...