Intels Thunderbolt ab April 2012 für alle erhältlich

Dienstag, 27. Dezember 2011 15:53
Intel Headquarter

TAIPEI (IT-Times) - Apple macht es vor und die anderen ziehen mit: Die Nachfrage an Intels Thunderbolt Technologie steigt und daher wird sie im kommenden April für alle präsentiert.

Kürzlich hatte der Halbleiterhersteller Intel seinen Partnern mitgeteilt, dass man im April 2012 die Thunderbolt Technologie vermarkten will, wie der Online-Branchendienst DigiTimes heute berichtet. Einige PC-Hersteller seien bereits dabei, die Fertigung von Motherboards, Notebooks und Desktop-PCs, die durch Thunderbolt unterstützt werden sollen, vorzubereiten. Thunderbolt ist die Bezeichnung für die von Intel in Zusammenarbeit mit Apple zunächst unter dem Codenamen Light Peak entwickelte Schnittstelle zwischen Computern, Monitoren, Peripheriegeräten und Unterhaltungselektronik, wie beispielsweise Videokameras oder Festplatten.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...