Intels Atom Chips sollen Android 4.1 unterstützen

Donnerstag, 26. Juli 2012 09:26
Intel Logo

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Chiphersteller Intel hat gegenüber IDG News bestätigt, dass dessen Atom Chips für Smartphones und Tablets voraussichtlich auch das neue Google-Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean unterstützen wird.

Zuvor hatte Android-Chefentwickler Andy Rubin durchblicken lassen, dass Google künftige Android-Versionen auch für Intel-Chips optimieren wird. Bislang hatte sich Intel darauf konzentriert, seinen Atom-basierten Clover Trail Prozessor für Windows 8 zu optimieren. Bislang sind nur einzelne Telefone mit Intel-Chips auf den Markt verfügbar, in den kommenden Quartalen soll sich dies aber nach Intel-Angaben zufolge ändern. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...