Intel zahlt Dividende, kauft Aktien zurück

Montag, 17. September 2001 15:57
Intel

Intel Corp. (NASDAQ: INTC, WKN: 855681): Der führende Chiphersteller Intel, auch bekannt als Chipzilla, will mehr Aktien zurückkaufen als bisher geplant. Ebenso wurde eine Quartalsdividende angekündigt.

Der Vorstand plant nunmehr, insgesamt 300 Mio. eigene Aktien zusätzlich zurückzukaufen. Seit 1990 hat Intel 1,5 Mrd. Aktien zurückgekauft und dabei rund 24 Mrd. Dollar ausgegeben.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...