Intel will neue MeeGo-Partner finden

Donnerstag, 17. Februar 2011 15:12
Intel

LONDON (IT-Times) - Nachdem sich Nokia für das Windows Phone 7 als Hauptplattform für seine Smartphones entschieden hat, will sich der US-Halbleiterkonzern Intel nach neuen Partnern für sein Mobile-Betriebssystem MeeGo umsehen, meldet Reuters.

Intel-Chef Paul Otellini hätte zudem eine andere Entscheidung getroffen. Würde der Intel-Chef an der Stelle des Nokia-Chefs stehen, hätte er auf Android gesetzt, so Otellini. MeeGo ging im Vorjahr aus der Fusion der Linux-basierten Plattformen Maemo und Moblin hervor. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...