Intel will mit Oak Trail Tablet PCs erobern

Freitag, 4. Juni 2010 09:46
Intel

TAIPEI (IT-Times) - Im Rahmen der Computex-Messe in Taiwan stellte Intel unter dem Codenamen Oak Trail einen speziellen Chipsatz für Tablet PCs vor. Dabei handelt es sich um eine System-on-Chip (SoC) Lösung, die 50 Prozent weniger Strom verbrauchen soll, als herkömmliche Chip-Lösungen.

Darüber hinaus biete Oak Trail vollständige HD-Videoplayback-Unterstützung. Die Produktion des neuen Chips soll allerdings nicht vor 2011 starten, meldet der Branchendienst Techworld. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Intel und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...