Intel will 500 Mio. Dollar in China investieren

Mittwoch, 9. April 2008 10:31
Intel

SANTA CLARA - Der US-Halbleiterkonzern Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) will über seinen Kapitalarm Intel Capital 500 Mio. US-Dollar im Reich der Mitte investieren. Getätigt werden sollen die Investitionen über den Intel Capital China Technology Fund II, der hierfür neu aufgelegt wurde.

Intel Capital will das Geld vor allem in die Bereiche Breitband-Mobilfunk, Technologie, Medien, Telekommunikation und Umwelttechnologien investieren, die Intel-Initiativen ergänzen und dem Unternehmen dabei helfen, Technologie-Segmente zu erschließen.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...