Intel: weltweiter Halbleiterumsatz steigt wieder

Freitag, 29. November 2002 15:29
Intel

Erfreut dürften die Manager des weltweit führenden US-Halbleitergiganten Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) auf die neuesten Absatzzahlen der Industrie-Gruppe Semiconductor Industry Association (SIA) blicken. Demnach wuchs der weltweite Halbleiterabsatz im vergangenen Monat Oktober wieder leicht um 1,8 Prozent gegenüber dem September auf insgesamt 12,5 Mrd. US-Dollar. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres kletterte der Absatz sogar um 20 Prozent, so die SIA. Vor allem der Mobilfunkbereich trug maßgeblich zu einer höheren Nachfrage nach Chips bei. Neue Kunden aus dem asiatischen Raum, als auch bestehende Nutzer, welche auf Mobilfunktelefone der neuesten Generation umstiegen, beflügelten den weltweiten Halbleiterabsatz wieder, heißt es aus Kalifornien.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...