Intel vor den Zahlen - Analysten rechnen mit Top-Ergebnis

Montag, 12. Juli 2010 16:05
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Der weltweit führende Chip-Hersteller Intel wird morgen, den 13.07.2010, seine Zahlen für das vergangene Juniquartal präsentieren. Nachdem Intel in den vergangenen vier Quartalen jeweils die Markterwartungen der Analysten übertreffen konnte, sind die Erwartungen auch im Hinblick auf das zweite Quartal hoch.

Analysten rechnen im Schnitt mit einem Umsatz von 10,25 Mrd. US-Dollar, wobei dabei mit einem Nettogewinn von 43 US-Cent je Aktie kalkuliert wird. Im ersten Quartal 2010 meldete Intel einen Umsatz von 10,3 Mrd. US-Dollar. Der Gewinn kletterte dabei auf 2,4 Mrd. Dollar oder 43 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 629 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie im Jahr vorher. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...