Intel vor den Zahlen - Analysten erwarten starke Ergebnisse

Dienstag, 13. April 2010 10:37
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene erste Quartal 2010 präsentieren und damit auch den Reigen für die Quartalsberichtssaison 2010 eröffnen.

Analysten erwarten sich von den Intel-Zahlen weitere Hinweise auf die Entwicklung der Hightech-Branche. Im Einzelnen kalkulieren Analysten bei Intel mit einem Quartalsumsatz von 9,8 Mrd. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 38 US-Cent je Aktie. Im Vorjahr erwirtschaftete Intel bei einem Umsatz von 7,1 Mrd. Dollar ein Plus von elf US-Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...