Intel unterstützt Krebsforschung mit neuer Cloud-Plattform

Collaborative Cancer Cloud vorgestellt

Montag, 24. August 2015 11:05
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Intel Corp hat mit der Collaborative Cancer Cloud eine neue Initiative gestartet, um Mediziner bei der Krebsforschung zu unterstützen.

Über die neue Collaborative Cancer Cloud von Intel sollen Forscher sequenzierte Genome als auch bildgebende Daten und klinische Informationen mit anderen Medizinexperten und Forschern teilen können, berichtet das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: E-Health

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...