Intel und Siemens kooperieren bei Internet-Telefonie

Freitag, 15. September 2006 00:00
Intel

FRANKFURT - Der US-Halbleiterkonzern Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) und der deutsche Elektronikkonzern Siemens (WKN: 723610 wollen künftig gemeinsam an neuen Technologien im Bereich Internet-Telefonie arbeiten, erklärten die beiden Firmen.

Dabei wollen Intel und Siemens vor allem für eine höhere Verbreitung von Internet-Telefonie sorgen, welche zuletzt durch den Dienst Skype an Popularität gewann. Auf Basis der neuen Technik wollen Intel und Siemens Kommunikationssysteme für Firmenkunden aus den Bereichen der Telekom-, Finanz- und Gesundheitsindustrie entwickeln. Über finanzielle Details der Kooperation zwischen den beiden Technologiekonzernen wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Voice over Internet Protocol (VoIP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...