Intel: Ultrabooks werden 40 Prozent des Laptop-Marktes erobern

Freitag, 20. Januar 2012 14:49
HP_EnvySpectre.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Intel-Chef Paul Otellini wagt sich mit einer gewagten Prognose nach vorne. Bis Ende des Jahres sollen ultra-dünne Laptops, die sogenannten Ultrabooks, 40 Prozent im Laptop-Markt für Privatkunden erobert haben, so der Manager im Rahmen der Quartalspressekonferenz.

Laut Otellini dürften in 2012 mehr als 70 Ultrabook-Modelle auf den Markt kommen, wobei die Produktion insbesondere im zweiten Halbjahr 2012 anziehen dürfte, glaubt der Manager. Für das Frühjahr 2012 kündigte der Intel-Chef eine umfassende Marketing-Kampagne an, um Ultrabooks entsprechend zu promoten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...