Intel-Technik schützt Samsungs Galaxy S6 Smartphone

Smartphones

Montag, 2. März 2015 11:11
Intel

BARCELONA (IT-Times) - Punktgewinn für Intel und dessen Tochter McAfee. In Samsungs neuem Flagschiff-Telefon kommt Intels Anti-Malware-Technik zum Einsatz, die auf den neuen Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge Smartphones vorinstalliert wird.

Zum ersten Mal wird damit die Intel-Sicherheitstechnik global auf Samsung-Smartphones vorinstalliert. Dadurch sollen Samsung-Nutzer vor komplexen Hacks geschützt werden, was besonders wichtig ist, da immer mehr Nutzer mit ihrem Smartphone durchs Netz surfen. Nach Angaben der McAfee Labs, legte die Zahl mobiler Schadsoftware im vierten Quartal 2014 um 14 Prozent zu. Zudem hat sich auch die Infektionsrate durch mobile Malware signifikant erhöht.

Meldung gespeichert unter: Internet Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...