Intel stellt neue Netbook-Generation vor

Donnerstag, 3. April 2008 18:14
Intel

Der größte Chiphersteller der Welt, Intel Inc. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681), hat die zweite Generation der Intel-Powered Classmate PCs vorgestellt.

Das „Netbook“, welches für den weltweiten Bildungsmarkt gedacht ist, soll eine „bezahlbare, robuste, aufs Internet zentrierte Plattform“ sein, wie Intel schreibt. Die zweite Genration des einfach gehaltenen Notebooks ist wie die Vorgängergeneration mit WLAN ausgestattet. Zusätzlich soll die Serie jedoch über eine längere Batteriekapazität verfügen, eine wasserresistente Tastatur haben und besser gegen Stöße abgesichert sein.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...