Intel stellt Centrino vor

Mittwoch, 12. März 2003 15:10
Intel

Der weltweit führende Halbleiterhersteller Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) stellt heute den lang erwarteten mobilen Mikrochip Centrino vor, welcher den Markt für mobile Kommunikationsgeräte revolutionieren soll. Unter anderem soll der neue Intel-Chip es ermöglichen, dass Laptop-Computer innerhalb eines Jahres als Standard einen drahtlosen Internetzugang verfügen. Der Centrino-Chip soll daneben die Haltezeit sowie die Leistungsfähigkeit von Akkus bedeutend verlängern bzw. erhöhen und so gleichzeitig das Gewicht der mobilen Computer entscheidend verringern können.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...