Intel spendet 6.000 Computer für Chinas Farmer

Montag, 10. September 2007 09:20
Intel

Der US-Halbleitergigant Intel Corp will nach Angaben von Intel-Chef Craig Barrett 6.000 Computer an chinesische Farmer spenden. Hierfür will der Chiphersteller unter anderem 2.000 Rechner der Marke Haier beschaffen und diese an Farmer in fünf ländlichen chinesischen Provinzen verteilen.

Demnach sollen 300 Computer an Bauern in Henan gehen, während 1.700 Einwohner in Guangdong, Sichuan, Shandong und Heilongjaing einen PC erhalten sollen. Intel-Chef Craig Barrett ist derzeit auf China-Tour und besichtigt unter anderem auch die neue Intel-Fabrik in Dalian.   

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...