Intel senkt Preise, stellt neue Chips vor

Dienstag, 28. August 2001 09:15
Intel

Intel Corp. (NASDAQ: INTC, WKN: 855681): Der Chiphersteller Intel am Montag einen über 2 Gigahertz schnellen Pentium Prozessor vorgestellt.

Der neue P4 Prozessor wird voraussichtlich 562 US-Dollar pro Stück kosten und an Händler in Paketen zu 1000 Stück verkauft werden. Ein weiterer neuer P4 Prozessor mit 1,9 GHz Taktfrequenz wird zeitgleich neu ausgeliefert. Der Stückpreis liegt bei 375 US-Dollar.

Am Sonntag hatte Intel die Preise für die bisherigen P4-Prozessoren gesenkt. Der bisher schnellste P4, der mit 1,8 GHz getaktet ist, kostet nunmehr 256 Dollar, statt ehemals 562 Dollar. Der Intel Konkurrent AMD reagierte und setzte den Preis für den eigenen, 1,4 GHz schnellen Athlon Prozessor um 49 Prozent herab.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...