Intel schluckt kleinen XML-Riesen

Donnerstag, 18. August 2005 11:16
Intel

SANTA CLARA (KALIFORNIEN) - Der US-Chip-Konzern Intel Corp. (Nasdaq: INTL, WKN: 855681) hat Sarvega Inc. übernommen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sollen damit die Bereiche Software und Geschäftskunden-Plattformen gestärkt werden.

Sarvega ist nach Intel-Angaben einer der führenden Anbieter von XML-Lösungen in den USA. Das Unternehmen ist auf Geschäftskunden spezialisiert, wo vornehmlich Netzwerke optimiert und mit Internetapplikationen verknüpft werden. Marktstudien sagen voraus, dass dieser Bereich der XML-basierten Kommunikation in Unternehmen von 15 Prozent in 2004 binnen vier Jahren auf 50 Prozent steigen wird.

Meldung gespeichert unter: Extensible Markup Language (XML)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...