Intel präsentiert neue Quad-Core Prozessoren

Freitag, 7. September 2007 09:10
Intel

SANTA CLARA - Der US-Halbleiterhersteller Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) hat am Vortag seine neuen Quad-Core Prozessoren für Computer-Server vorgestellt, mit denen sich das Unternehmen gegen entsprechende Neuvorstellungen aus dem Hause AMD wappnen will.

Die sechs neuen Quad-Core- Xeon 7300 Prozessoren sind mehr als doppelt so leistungsfähig als vorhergehende Dual-Core-Generation, heißt es bei Intel. Die neuen Intel-Chips sollen insbesondere bei Servern und Workstations zum Einsatz kommen, eignen sich aber auch für besonders leistungsintensive Anwendungen.

Intel geht davon aus, dass Dell, Hewlett-Packard, IBM und Unisys sowie andere Hersteller bald Server mit den neuen Xeon 7300-Prozessoren anbieten werden. Die Preise für die neuen Quad-Core-Prozessoren bewegen sich nach Intel-Angaben zwischen 856 und 2.301 US-Dollar pro Abnahme von 1.000 Stück.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...