Intel präsentiert 13 neue Quad-Core Ivy Bridge Prozessoren

Dienstag, 24. April 2012 15:23
Intel Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Am Vortag stellte Intel seine neuen Ivy Bridge Prozessoren vor, die ersten Chips, die mit 3D Tri-Gate Transistoren ausgestattet sind. Zunächst will das Unternehmen 13 Quad-Core Ivy Bridge Prozessoren für Desktop-Rechner auf den Markt bringen, meldet die BBC.

Intel hatte die neuen 3D Tri-Gate Transistoren in den vergangenen elf Jahren entwickelt, um die Chip-Performance zu erhöhen und den Stromverbrauch zu senken. So spricht Intel bei seinem ersten 22-Nanometer Produkt von einem 20 Prozent niedrigerem Stromverbrauch bei einer 20 Prozent höheren Performance. Entsprechende Ivy Bridge Prozessoren für Ultrabooks sollen dann im späteren Frühjahr 2012 auf den Markt kommen, heißt es bei Intel. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...