Intel: Neuer Prozessor eröffnet Krieg mit AMD

Dienstag, 24. April 2001 08:39
Intel

Intel Corp. (NASDAQ: INTC, WKN: 855681): Intel, der weltweit größte Hersteller von Chipprodukten, hat am Montag die neueste Version seines langerwarteten Pentium 4 Prozessors, der mit 1,7 Ghz getaktet wird, veröffentlicht. Es handelt sich dabei um den derzeit leistungsfähigsten Mikroprozessor für Desktop PCs, den Intel auf dem Markt anbietet. Laut Intel handelt es sich bei dem Intel Pentium 4 Prozessor um den ersten komplett neu designten Prozessor seit dem 1995 erschienenen Pentium Pro. Außerdem hat Intel die Preise für die niedriger getakteten Mikroprozessoren - wie bereits erwartet - um bis zu 51 Prozent gesenkt.

Intel erwartet, dass in kürze Systeme auf dem Markt erscheinen werden, die mit dem neuen Prozessor ausgestatten sind. Der Prozessor wird bereits auf dem Markt angeboten und kann von Händlern zum Preis von 352 Dollar pro Stück bei einer Abnahme von mindestens 1000 Stück bezogen werden.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...