Intel: Neue Chips gegen den Erzfeind

Mittwoch, 30. August 2006 00:00
Intel

SANTA CLARA - Der US-Chiphersteller Intel Corp. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) läutet die nächste Runde in dem ungleichen Kampf gegen den Erzrivalen AMD ein. Das Unternehmen stellte acht neue Chips der Xeon 7100-Serie vor.

Die Chips sind für die Verwendung in Servern konzipiert, die vier Prozessoren nutzen. Zudem sollen sie weniger Energie verbrauchen. So liefere ein neuer Chip je Watt eine dreimal bessere Performance als die Vorgängerversion Xeon MP. HP und Dell haben bereits begonnen, die neuen Produkte in ihren Servern zu verwenden. Das Konkurrenzprodukt von AMD ist die Opteron-Serie.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...