Intel mit Preissenkungen

Mittwoch, 4. September 2002 17:08
Intel

Intel Corp. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681), der weltweit größte Chiphersteller, hat angekündigt, die Preise für ältere Mikroprozessoren deutlich zu senken.

Dies betrifft Presseangaben zufolge unter anderem das Pentium 4-Modell mit einer Taktfrequenz von 2,4 Gigaherz. Der Preis dieses Modells werde um 52 Prozent auf 193 US-Dollar gesenkt. Intel hat in der letzten Woche ein neues Pentium 4-Modell mit 2,8 Gigaherz Taktfrequenz eingeführt.

Bei Mikroprozessoren ist es üblich, dass die Preise von Vorgänger-Modellen gesenkt werden, kurz nachdem neue Modelle eingeführt worden sind. Auch Advanced Micro Devices Inc. (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>), Intels größter Rivale, hat bereits eine neuerliche Preissenkung angekündigt. (aet)

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...