Intel korrigiert Prognose

Freitag, 6. September 2002 10:29
Intel

Intel Corp. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681): Der amerikanische Chipgigant Intel hat seine Umsatzprognose revidiert. Das Unternehmen erwartet einen Umsatz im unteren Bereich der bisherigen Prognose.

Intel erwartet für das dritte Quartal einen Umsatz von 6.3 bis 6.7 Mrd. Dollar. Der Chiphersteller hatte ursprünglich mit 6.3 bis 6.9 Mrd. Dollar Umsatz gerechnet. Details zur Gewinnentwicklung wurden nicht mitgeteilt.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...