Intel in Kooperation mit BroadVision

Donnerstag, 2. November 2000 13:35
Intel

Intel Corp. (NASDAQ: INTC, WKN:855681): Der amerikanische Chiphersteller Intel und der Internetsoftwareanbieter BroadVision haben am Donnerstag eine strategische Allianz bekanntgegeben. Ziel der Allianz ist es, eBusiness Lösungen mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis für Unternehmen anzubieten. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam eBusiness-Lösungen entwickeln und vermarkten, die auf BroadVisions eBusiness-Applikationen und auf Intels Architektur basieren. Intel wird die Plattform für eBusiness Lösungen von BroadVision in Intels Solution Centers einsetzen.

Die Aktie von Intel notiert gegen Mittag in Frankfurt mit einem Plus von 3,24% bei 54,20 Euro. BroadVisions Aktien steigen sogar um 4,46% auf 37,50 Euro.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...