Intel hebt Dividende an

Dienstag, 17. November 2009 08:24
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiterkonzern Intel Corp hat seine Quartalsdividende um 12,5 Prozent auf 15,75 US-Cent je Aktie angehoben und schüttet damit 63 US-Cent je Aktie jährlich aus. Die Dividendenanhebung soll im ersten Quartal 2010 offiziell in Kraft treten.

Intel CEO Paul Otellini will die Dividendenanhebung als Beweis für die Zuversicht des Unternehmens im Hinblick auf die weitere Geschäftsentwicklung verstanden wissen. Zudem sei die beschlossene Dividende eine der höchsten in der gesamten Technologiebranche, so der Intel-Manager. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...