Intel gibt neue Smartphone-Partnerschaften bekannt

Dienstag, 28. Februar 2012 08:28
Lava_XoloX900.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel drängt mit aller Macht in den Smartphone-Bereich. Wie Intel-Chef Paul Otellini bekannt gibt, hat das Unternehmen weitere Partnerschaften mit Hardware-Herstellern bekannt gegeben.

Zu diesen neuen Partnern gehören nach einem Bericht von TechCrunch zufolge Lava International, sowie ZTE und Visa. Die indische Lava will mit dem Xolo X900 das erste Intel-basierte Smartphone auf den Markt bringen. Xolo X900 verfügt über einen 1,6GHz Medfield Chipsatz und ein Grafik-Prozessor der mit 400MHz getaktet ist. Intel-Chef Otellini gibt sich optimistisch, hat sich der indische Smartphone-Markt verdreifacht.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...